Jugendgruppe "AnderesUfer"

Mit Unterstützung der AIDS-Hilfe Dresden und dem Jugendtreff Spike trifft sich ab dem 02.10. die neue lesbische/schwule Jugendgruppe "AnderesUfer" in Dresden.

"Anderes Ufer" ist eine Gruppe von ganz normalen Jugendlichen, die u.a. auch schwul oder lesbisch sind. Ansonsten unterscheiden sich die Teilnehmer der Gruppe nicht von anderen Jugendlichen. Es bestehen die gleichen Fragen, Probleme, es gibt ähnliche Interessen. Alle wollen einfach ein paar Freunde und Freundinnen finden, und vielleicht auch die große Liebe fürs Leben. In gemütlicher Atmosphäre soll jeder die Möglichkeit haben, egal ob schwul, lesbisch, geoutet oder ungeoutet, monogam oder polygam, sich mit anderen ungezwungen zu unterhalten, etwas zu trinken, Freunde zu finden. Dabei soll die Jugendgruppe nichts starres sein, man ist jung und dynamisch und jeder hat die Möglichkeit sich an der Jugendgruppe zu beteiligen, sei es durch regelmäßige Besuche oder aktive Mitarbeit. Die Gruppe will Ruhe, Gemütlichkeit, angenehme Diskussionen, gute Freunde, Spannung, Action, Party, Disco, Kino, Spaß, Freude bieten.

Wichtig ist den Organisatoren, daß sich alle wohlfühlen und man als gemeinsamer Freundeskreis die schwul-lesbische Welt entdecken kann. Alle können ihre Ideen einbringen.

Wenn du Fragen hast oder wenn du helfen möchtest, kannst du dich gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. melden.

"Anderes Ufer"
jeden 1. & 3. Samstag im Monat
um 16 Uhr im Jugendtreff Spike
in der Karl-Laux-Straße 5
Der Treff ist mit der Bus-Linie 75
(Richtung Goppeln/Leubnitzer Höhe) gut zu erreichen.

Alles anders