Das heiße Winterspektakel im Januar

Auf gehts ins fünfte Jahr für das schwule Partyhighlight des Ostens.

Nach der heißen Birthdayparty im September haben die Veranstalter viele Ideen für ein außergewöhnliches neues Partyjahr gesammelt.

Im gesamten Kosmos Haus werden zum Winterspektakel der Leipziger Gaynight am 29. Januar mehr als 1500 Jungs und Mädels erwartet. Unter dem Motto "Trash your Life" wird es besonders bunt, laut und sexy. Jede Menge Stars und Sternchen der deutschen Szene wurden engagiert, um mit euch die heißeste Nacht im Januar zu feiern.

Das absolute Highlight wird aus Hamburg nach Leipzig eingeflogen: DJ Hildegard kommt! Die First-Lady der deutschen House-Szene präsentiert Latin-Sounds und Progressive-House. Die Ausnahme-DJane feiert in den geilsten Clubs Deutschlands. Sie ist Resident im Kings & Queens in Köln und beim Gay Happening im Schmitz Tivoli Hamburg. Seid gespannt, denn diese Frau rockt!

Der Salon de Piano wird diesmal kultig und trashig zugleich, denn Gloria Viagra, Berlins unbestrittenes Glamour Girl, legt auf zwei Leinwänden die besten Videos aus den letzten 30 Jahren auf dem wohl kitschigsten Floor der Republik auf.

Neu ist die Aktion "shoot your party". Du hast die Möglichkeit, dich als Fotoscout zu bewerben, um am Abend die Leipziger Gaynight aus deiner Sicht festzuhalten. Die verrücktesten Fotos werden nach der Party zum Voting ins Netz gestellt. Noch mehr Party bekommt ihr übrigens ab 6 Uhr zur Aftershow. Die steigt in Leipzigs House Club Nr.1, im Velvet. Das komplette Programm zur Nacht der Nächte findet ihr auf der offiziellen Web-Site www.leipziger-gaynight.de. Dort könnt ihr auch Tickets zum Vorverkaufspreis reservieren, Party-Pics und aktuelle News checken.

Leipziger Gaynight
am 29. Januar, ab 22 Uhr
Kosmos-Haus, Gottschedstraße 1, Leipzig
www.leipziger-gaynight.de
After Show Party zur Piccolo Night
Sonntag, 30. Januar 2005, ab 6 Uhr
Velvet, Körnerstraße 68, Leipzig
www.clubvelvet.de

Leipziger Gaynight