Am 12.02.2005 steht die regelmäßig im Dresdner Bärenzwinger stattfindende Disco woanders unter einem besonderen Motto.

In Vorbereitung auf den zwölften Dresdner Christopher Street Day (CSD) wirbt die offizielle CSD-Warm-up-Party um das Engagement der Gäste bei der Ausrichtung der buntesten Tage des Jahres.

Je ein Euro vom Eintritt sowie alle Garderobeneinnahmen gehen an den CSD Dresden e.V. Letztgenannter ist vor Ort vertreten, informiert über die laufenden Vorbereitungen und präsentiert Foto- und Videoshows mit Aufnahmen der letzten Jahre.

Neben den nach eigenen Angaben bestkalkulierten Getränkepreisen der Stadt gibt es Musik von DJ Kaos und DJ Atimot.

sfx

www.discowoanders.de
www.csd-dresden.de

Disco woanders