Sweethearts zum Dritten

Mit der Premiere der "Sweethearts" im Dezember hat die Dresdner Szene (einmal wieder) eine weithin beachtete Inititalzündung im schwulen Nachtleben erlebt.

Und anders als bei manch anderem Event dieser Art scheint sich die neue Partyreihe auch gut zu etablieren.

Ein Grund dafür ist sicher die Abwechslung im Programm und im line-up. So gibt sich in diesem Monat unter anderem die personifizierte Weiblichkeit in Form von Biggy van Blond die Ehre.

Die Party startet dieses Mal mit einer Kinopremiere: Frau van Blond und Ades Zabel präsentieren direkt von der Berlinale "Mutti – Der Film".

Im Anschluß drehen dann DJ Golden Guy im House & Electrofloor und Biggy van Blond gemeinsam mit DJ CK One im Glam & Discofloor die Platten auf den Tellern.

Zwei Tipps vorab. Erstens: Neben dem Feiern und Tanzen gibt es wieder die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme viaSMS, falls sich im Club ein Objekt der Begierde zeigen sollte... Deshalb sollte das Handy im Reisegepäck nicht fehlen.

Zweitens: wir verlosen viermal zwei Freikarten – zur Teilnahme schickt Ihr eine eMail mit dem Betreff "sweetheart" an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Sweethearts
26.02.2005, 22 Uhr
Eintritt 6 EUR
mit Onlinereservierung oder Flyer 5 EUR
Cat Club
Werner-Hartmann-Straße 3, Dresden
www.sweethearts-im-netz.de

Gays, Friends & Gabis