Konzerte zum 50.

Mit ihren Evergreens "Er gehört zu mir" und "Marleen" ist Marianne Rosenberg vor Jahrzehnten zur Kultfigur der Szene geworden. Zwischendurch versuchte sie, Distanz zwischen sich und diese schwulen Klassiker zu bringen, aber die großen Erfolge blieben aus. Nun hat Marianne Rosenberg ein komplettes neues Album mit den alten Songs im zeitgemäßen Gewand aufgenommen.

Zu ihrem 50. Geburtstag (10. März) lädt sie nicht nur ihre schwulen Fans, im April auf der aktuellen Tour die alten Songs ganz neu zu erleben. Das einzige Konzert in Sachsen findet übrigens am 12. April im Dresdner Kulturpalast statt.

Marianne Rosenberg
"Für immer wie heute" - live mit Band
Dienstag, 12. April 2005, 20 Uhr
Kulturpalast Dresden

Rosenberg