Vierter Geburtstag in Görlitz

Vor vier Jahren fand die erste Schwubs-Party statt - damals noch mit 105 Gästen. Heute zählt die Partyreihe zu einer der beständigsten ihrer Art in Sachsen. Das Konzept ging auf: nur ein Mal im Monat eine Party, dafür kann man es aber an dem besagten Abend so richtig knallen lassen. Das haben die Organisatoren der 4. Geburtstags-Fete auch vor.

Am 28. Mai ist soweit. Mit der schon traditionellen Stadtführung für alle Interessierten am Nachmittag beginnt das Event - zeitig anreisen heißt es also für alle, die Görlitz auch mal am Tag erleben möchte. Treff ist 16 Uhr am Dicken Turm, Marienplatz - unter dem Motto "Das Tiergartenviertel von Görlitz" wird ein Villenviertel, das dem in Berlin sehr ähnelt "abgeschritten".

Die Party des Abends steigt dann ab 21 Uhr auf der Landeskrone. Symbolisch weht dann dort die Regenbogenfahne über der Oberlausitz. Ein Shuttle befördert die Gäste hinauf. Euch erwartet eine ausgelassene Stimmung und viel Musik. Stars des Abends sind Vivien und eine Delegation des Orden der Perpetuellen Indulgenz sowie viele weitere Überraschungen.

Für denjenigen, der dann nicht mehr heimfahren will oder kann, bietet das Hotel Bon Apart unter dem Stichwort 'Schwubs-Übernachtung' günstigere Konditionen an.

MM

28. Mai 2005
16 Uhr Stadtrundgang, Treff am Dicken Turm, Marienplatz
21 Uhr Landeskrone 4. SCHWUBS-Geburtstagsparty
Schuttle: ab der Endhaltestelle der StraBa
im Halbstunden-Rhythmus: 20:45, 21:15, 21:45, 22:15, 22:45 Uhr
nach unten nach Bedarf
www.schwubs.info

Schwubs-Party