Die große offizielle CSD-Eröffnungsparty am Freitag (3. Juni) findet dieses Jahr in der guten alten Scheune in der Dresdner Neustadt statt. Seid gespannt auf eine coole Party mit klasse DJs und vielen süßen Überraschungen, wie ihr das von der Disco wo:Anders gewohnt seid! Start 22 Uhr.

Bereits um 20 Uhr lädt transID am Freitag zum CSD/TSD (Trans Street Day) Eröffnungsball ein. Ein richtiger Ball, die Damen in wehenden Gewändern und Roben - die Herren in Anzug oder Frack, so hieß es beim Ball zum Auftakt des ersten Trans-Street-Days im letzten Jahr. Und das war so erfolgreich, daß dieser Höhepunkt auch 2005 wiederholt werden soll. Die Veranstaltung findet im "historischen Gasthaus Fischhaus" auf der Fischhausstraße in Dresden statt.

Am Samstag (4. Juni) treffen Sappho und Schwesterwelle bei der offiziellen Frauenparty zum CSD aufeinander. Das Café Sappho in der Hechtstraße und die "Schwesterwelle" in der Übernachtlounge bieten eine Party in zwei Locations. Zwischen den Orten wird ein kostenloser Shuttleservice eingerichtet.

Ab 22 Uhr öffnen sich am Samstagabend dann ebenfalls die Tore des Cat Club (Werner-Hartmann-Straße 3) zur offiziellen CSD-Party. Die Veranstalter der Partyreihe Sweethearts wollen und werden es zum CSD in Dresden ebenfalls ordentlich krachen lassen.

Die Parties zum CSD in Dresden