Der 1. RFC feiert nicht nur im Kostüm

Der 1. Rosa Fasching Chemnitz, kurz 1. RFC, der im Jahr 2000 gegründet wurde, ist kein üblicher Faschingsclub, denn es gibt zum Beispiel keine Funken- oder Prinzengarde. Dennoch feiert dieser kleine und doch etwas ungewöhnliche Faschingsverein im Sommer sein fünfjähriges Bestehen.

Die Mitglieder des 1. RFC bringen einen ganz anderen Wind in die Faschingssaisons. Von Anfang an wurden sie auch von anderen Faschingsvereinen, oder zu Firmen- und Familienfesten aus ganz Sachsen gebucht und eingeladen. Dort ist der Faschingsverein immer sehr gern gesehen. Sicher liegt es an diesem gewissen "Etwas", womit der 1. RFC das Publikum bereichert.

Schon bei vielen Firmenfeiern und anderen Karnevalsvereinen konnte diese verrückte Truppe ihre Programme, die immer wieder neu und anders sind, darbieten. "Natürlich treten wir nicht nur zur Faschingssaison von November bis März auf, sondern auch in der übrigen Zeit des Jahres.", sagt Ronny, der Präsident des 1. Rosa Fasching Chemnitz.

Das ist also Grund genug, noch einmal auf diese fünf Jahre zurückzublicken, ordentlich zu feiern und es mit einer Geburtstagsshow richtig krachen zu lassen. Genau so, wie man es eben vom 1. RFC kennt. Dazu sind alle Fans, andere Faschingsvereine und die, welche den Faschingsclub noch nicht kennen, herzlich einladen.

Man sollte sich am 18. Juni 2005 ab 18:30 Uhr nichts weiter vornehmen! Dann steigt die Geburtstagsparty mit Show, Disco und Livemusik im Kulturhaus in Grüna.

Weitere Infos zum Kartenvorverkauf etc. erhält man auf der Internetseite unter: www.rfc-chemnitz.de.

Fasching im Juni