Mecklenburg-Vorpommern ist immer eine Reise wert. Man findet dort herrliche Natur und die Ostsee. Aber auch die Gay-Szene ist in Bewegung. In Rostock, der dynamischsten Stadt des Landes, gibt es inzwischen ein bemerkenswertes schwules Leben. Bars, Kneipen, Restaurants, Crusing Areas und natürlich der Strand machen die Stadt zum beliebten Ziel für Kurztrips oder gar einen ganzen Urlaub.

Nun wird neues gewagt. Rostock lädt zum ersten Fetischtreffen in MV ein. Eingeladen sind alle, denen das Gewöhnliche zu wenig ist und die gern Gleichgesinnte treffen möchten. Das Treffen ist ein privates Projekt ohne kommerzielle Interessen, unterstützt von Off-Road-Park Rostock und einigen Gastronomen.

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Information www.fetischtreffen-mv.de

Fetisch in MV