Mit Leipziger Kandidaten aller Parteien

Vorgezogene Bundestagswahlen stehen am 18. September ins Haus und die RosaLinde lädt genau eine Woche vorher zur Podiumsdiskussion ein. Kandidaten aus Leipziger Wahlkreisen werden zu Themen Rede und Antwort stehen, die schwullesbische Belange berühren, z.B. die Umsetzung des Lebenspartnerschaftsgesetzes, das Antidiskriminierungsgesetz, Adoptionsrecht, aber auch die Kulturförderung.

Auch das Publikum ist herzlich dazu eingeladen, sich an der professionell moderierten Debatte zu beteiligen.

Podiumsdiskussion zur Wahl
Sonntag, 11. September 2005, 20 Uhr
RosaLinde e.V. Leipzig

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl