Birthday Bash am 24. September

Fünf Jahre schwul Feiern, Tanzen und Flirten in Leipzig. Im Laufe dieser Jahre mauserte sich die Leipziger Gaynight zu einer der großen Institutionen der schwullesbischen Partylandschaft. Mittlerweile feiern Gäste aus ganz Deutschland in den Clubs und Floors des Kosmos-Hauses.

Zum Geburtstag am 24. September werden sich wieder alle Türen zur wildesten Partynacht der Region öffnen. Auf vier Areas werden über 1.500 Jungs und Mädels zum Tanz gebeten. Unterstützung erhaltet sie von den heißesten Club-Acts aus ganz Deutschland.

Die Gästeliste zum Birthday Bash läßt garantiert keine Wünsche offen. Aus dem 50 Grad kommen die Groove Rebels, zwei deutschlandweit gefeierte House-Spezialisten und Produzenten beim Milk&Sugar Label. Gloria Viagra aus dem Berliner GMF ist in der "Star Lounge" wieder mit ihrem trashigen Disko Set am Start. Außerdem tanzen überall im Kosmos-Haus die knackigen Latinos der Terrorschwestern, die sonst den Cocoon Club in Frankfurt ihr Zuhause nennen. Wer auf R'n'B & Hip Hop steht, darf im edlen Chocolino ausgiebig die Bass Lines rocken. Foto Aktionen, Games und Birthday Specials erwarten euch im chilligen "Salon de Piano". Drags erhalten wieder freien Eintritt.

Und wer nach sechs Uhr morgens immer noch nicht genug hat, darf kostenlos in Leipzigs Houseclub Nr.1, dem Velvet, bei der offiziellen Aftershowparty bis in die Mittagsstunden weiterfeiern.

Die größte Party, die coolsten Gäste, die heißesten Acts - streicht euch den fünften Geburtstag der Leipziger Gaynight fett im Kalender an. Weitere News zum großen Birthday Special findet ihr auf der offiziellen Website www.leipziger-gaynight.de. Günstigere VVK-Tickets und die beliebten Party-Packages könnt ihr dort auch reservieren.

Leipziger Gaynight
Samstag, 24. September 2005
Beginn/Einlaß: 22 Uhr
Kosmos-Haus
Gottschedstraße 1, Leipzig
www.leipziger-gaynight.de

5 Jahre Leipziger Gaynight