Konzert mit Sera

Was kommt dabei heraus, wenn sich eine Jazzsängerin mit frankophilem Touch, ein international erfahrener Worldmusic- und Rockproduzent, der sich an der Akustikgitarre am wohlsten fühlt, und ein ambitionierter Bassist mit Wurzeln im Grunge und HipHop treffen, um Musik zu machen? Das ist Sera - Nouvelle Chanson, acoustics, voice'n'bass!

Ein Musikprojekt von Lyrik bis gut beobachtet, von balladesk bis hin zu Groove.

Songs in deutscher und französischer Sprache, dicht am Leben, vorgetragen mit faszinierender Leichtigkeit und spielerischer Brillanz. In Stuttgart gelten die drei als generationsübergreifendes Phänomen, die das gesamte Spektrum ihres musikalischen Backrounds verarbeiten. Ein Konzept, das am Ende eines jeden Konzerts beim Publikum den Eindruck hinterläßt: "Aah - schöne Lieder!"

Aah - schöne Lieder, Konzert mit Sera
Samstag, 24. September 2005, 20.30 Uhr
RosaLinde Leipzig

Aah - schöne Lieder