Travestiestar Ikenna Benèy

Er ist wieder da - am Sonntag, den 2. Oktober 2005 wird der bekannte und begehrte Star der internationalen Travestieszene Ikenna Benèy sein Publikum wieder zum Kochen bringen. Längst schon eroberte sich der sympathische Künstler seine Fangemeinde nicht nur in Leipzig, sondern auch im Hamburger Pulverfaß und im Fellinis in Frankfurt.

Ikenna Benèy singt bekannte und unbekannte Popsongs von Whitney Houston, natürlich live. Ihn unterscheidet von den meisten seiner Kollegen die unvergleichlich starke, hohe Soulstimme, vergleichbar mit jener der Houston zu ihren besten Zeiten. Noch dazu sieht Benèy der Houston zum Verwechseln ähnlich. Bei diesen Wahnsinnskostümen und der atemberaubenden Figur werden sich die meisten Zuschauer zweifeln, ob da wirklich ein Mann vor ihnen auf der Bühne steht.

Karten gibt es für 18 Euro unter 0341-9603232 oder persönlich an der Abendkasse der Funzel in der Nikolaistraße 6-10 in der Passage Strohsack.

Leipziger Funzel