Die große Weihnachtswichtelei

Haltet Euch fest, denn dieses Mal findet die Bescherung schon am 10. Dezember statt. Mit "Jingle Bells & Christmas Dolls" gibt es das große vorweihnachtliches Gay-Event in Mitteldeutschland. Die Party findet auf drei Floors und Lounges in der alten Schauspielschule (Wächterstraße) statt, einer der Top-Adressen in Leipzig.

Aus dem Frankfurter Cocoon Club wird er höchstpersönlich eingeflogen: nicht der Nikolaus sondern der Hammer-Act Dirk Dreyer. Besinnliche Weihnachtsmelodien sind natürlich nicht zu erwarten, dafür progressiv elektronischer Sound bis die House-Glöckchen klingeln. Zusätzlich treibt DJ Shanie aus Hamburg die Anlage zu Höchstleistungen.

Wer es lieber heimelig und beschwingt mag, kann im Glitter Floor musikalische Geschenke von Berlins Jet-Set-Girl Barbie Breakout (GMF) entgegennehmen. Bei Disco-Beats bis hin zu Glamour Funk darf getanzt und mitgesungen werden.

Ein Platz für besinnliche Wichteleien wird natürlich auch geschaffen. Freut euch auf Deutschlands erste Dark-Area mit Zimtsterngeruch statt Poppersgestank und weihnachtlicher Märchenbeschallung.

Nach der Party ist vor der Party, deshalb geht es ab 6 Uhr im Velvet weiter. Die After-Show findet mit dem House Herrgott höchstpersönlich statt - Oliver Garcia. Er legt bis in die Mittagsstunden auf.

Wer Karten zum Special-Preis vorbestellen möchte, kann sich unter www.glamour-dates.de das Ticket zur weihnachtlichen Sause reservieren. Hier findet ihr auch alle Infos zum Programm, der Weihnachtsfamilie und der Location. Watch out for Flyers!

Jingle Bells & Christmas Dolls
Samstag, 10. Dezember 2005, 22:00 Uhr
Alte Schauspielschule, Wächterstraße 15, Leipzig
www.glamour-dates.de

Jingle Bells & Christmas Dolls