Die Pornostars kommen - live & in Farbe

Zur GAYmeStation-Party am 20. Januar in der Tollhaus-Discothek gibt es eine heiße Überraschung. Die Veranstalter lassen sechs Darsteller von Deutschlands derzeit erfolgreichster Pornoproduktion "Man's Art" einfliegen. Sie werden die Gäste im Foyer begrüßen, geben Autogramme und man kann sich mit ihnen fotografieren lassen. Natürlich werden die Stars auch die ganze Nacht über "live in action" mit ihren GoGo- und Erotik-Shows einheizen. Unter anderem dabei sind Ronald Laska, eines der bekanntesten Gesichter bei "Man's Art", und Rico Hoffmann, der manchem vielleicht noch als Mitglieder der ersten schwulen Boygroup "Marylins Boys" in Erinnerung ist und nun das Fach gewechselt hat. Die ersten 100 Besucher bekommen übrigens ein Schlüsselband von "Man's Art" geschenkt und fünf aktuelle DVDs werden unter allen Gästen verlost. Für die Musik auf dem Mainfloor ist DJ Lutz zuständig, auf dem 2nd Floor gibt es Black-Music mit "Gayngstaz Paradize".

Übrigens gibt es mit dem Flyer zur Party einen günstigeren Eintritt von 7 Euro statt 9 Euro. Den Flyer muß man nur unter www.gaymestation.de ausdrucken und an der Abendkasse vorlegen.

GAYmeStation - Die Pornostars kommen
Samstag, 20. Januar 2006, ab 22 Uhr
Tollhaus-Discothek
Charlottencenter/CinemaxX
Augustastraße 5, Halle/Saale

GAYmeStation Halle