Der RFC macht Maskenball

Die sogenannte fünfte Jahreszeit hat zwar im Rheinland seine Hochburg, aber auch anderswo gibt es natürlich feierlustige Närrinnen und Narren.

So zum Beispiel in Chemnitz. Hier gibt es seit sechs Jahren den 1. Rosa Fasching Chemnitz, den schwul-lesbischen Karnevalsclub. Zum Abschluß der närrischen Zeit in diesem Jahr lädt der 1. RFC zum Maskenball ein.

Am 25. Februar treffen sich Cowboy, Prinzessin und all die anderen im Club Deja-vu (Blankenauer Straße 74). Neben einem kleinen Showprogramm des 1. RFC sind auch die Gäste beteiligt: es wird das beste Kostüm des Abends gekürt. Dem Gewinner winkt ein Getränkegutschein für das Deja-vu.

Ab 21 Uhr beginnt die närrische Zeit. Für alle im Kostüm ist der Eintritt frei, alle ohne Mut zur Verwandlung zahlen 4 Euro.

Aloha. www.rfc-chemnitz.de

Karneval in Chemnitz