"Dresden gibt es 800 Jahre - Schwule, Lesben und Transen schon immer und überall!"

In diesem Jahr ist alles anders, nur in Dresden nicht. Während bundesweit große CSD-Veranstaltungen wegen der Fußball-WM verlegt werden mußten, bleibt der Christopher Street Day in Dresden auf seinem angestammten Platz Anfang Juni. Rund um den zweiten Samstag im Juni können sich Lesben, Schwule und Transen wieder in ein vielfältiges Angebot stürzen: von der Transenparty mit Tanzkurs im Historischen Fischhaus (Fischhausstraße) bis zum ökumenisch-homosexuellen Gottesdienst, von der Ausstellung "Hundert Jahre schwul-lesbisches Dresden" bis zur Motorradausfahrt für die Freundinnen und Freunde des schweren Geräts.

Demo und Straßenfest

Der wichtigste Tag ist natürlich der 10. Juni, an diesem Samstag gibt es die traditionelle CSD-Parade. Treffpunkt ist um 12 Uhr der Albertplatz, von wo sich um zirka 13 Uhr der Demonstrationszug zunächst que(e)r durch die Neustadt und dann Richtung Altmarkt in Bewegung setzt, wo anschließend das schwul-lesbische Straßenfest gefeiert wird.

Unterstützt von Stargast Lilo Wanders wird die schwul-lesbisch-trans-Gemeinde mit einem bunten Bühnenprogramm ihren ganz eigenen Beitrag zu den Geburtstagsfeierlichkeiten der Stadt Dresden leisten.Mit dabei sind unter anderem Sängerin Vivien aus Cottbus, der Rosa Fasching Chemnitz, Manuel Sanchez und DJ Sunstar aus Berlin.

Parties

Die offizielle CSD-Abschlußparty findet in diesem Jahr im WH 3 (Werner-Hartmann-Straße 3, Industriegelände Dresden) statt. Bei den CSD-Sweethearts gibt es auf 3 Floors jede Menge Spaß und viele Extras. Dyke & Ladylike Deluxe heißt es am gleichen Abend bei der CSD-Frauenparty zu der das Café Sappho und das Team der Swesterwelle in die Cublounge des Bahnhofs Dresden-Neustadt einladen.

Das aktuelle CSD-Programm

... zum CSD 2006 in Dresden ist unter www.csd-dresden.de zu finden. Auch die politischen Forderungen zum CSD kann man dort nachlesen.

Weiter-Link Sommer - Sonne - Kurvenlage - Motorradausfahrt und Demoteilnahme
Weiter-Link HIV zum CSD - Laute Beats & stilles Motto

CSD und TSD in Dresden