Das 6. LesBiSchwules Straßenfest

Am 2. September findet das 6. LesBiSchwule Straßenfest auf dem Alten Markt in Halle an der Saale statt. Gemeinsam mit anderen Halleschen Vereinen hat das BBZ lebensart e.V. wieder einen bunten Nachmittag mit Info-Ständen und einem ansprechenden Bühnenprogramm auf die Beine gestellt. Gleichzeitig soll der Bevölkerung von Halle ein vorurteilsfreier Kontakt mit gleichgeschlechtlich Liebenden ermöglicht werden.

Wie in den vergangenen Jahren auch werden in einer politischen Gesprächsrunde aktuelle Fragen beleuchten. Es geht dabei diesmal um das Thema "Migranten in Deutschland". Obwohl Schwule und Lesben in vielen Ländern verfolgt, inhaftiert oder sogar ermordet werden, wird Homosexualität als Grund für einen Asylantrag kaum ernstgenommen.

Um 19 Uhr werden die Teilnehmer des Straßenfestes in einer Schweigeminute Luftballons steigen lassen, um so beim Klang der Kirchenglocken der an AIDS Verstorbenen zu gedenken und an die wieder steigenden HIV-Zahlen hinzuweisen.

Die Abschlußveranstaltung findet ab 21 Uhr im Studententurm 9 in Halle statt.

Halle feiert