GMF meets Sweethearts

Die zwei genialsten Hauptstadtparties starten im September gemeinsam durch. Das GMF Berlin und die Sweetheartsparty Dresden feiern zusammen eine exklusive Gay-Party auf einem echten Partyschiff. Gemeinsam mit Gauloise laden die Partymacher alle dazu ein, eine Nacht lang kostenlos und ausgelassen auf dem Hausboot zu feiern.

Nach Hamburg und Berlin schippert "LUC's Hausboot" Anfang September 2006 in den Dresdner Yachthafen. Dort angelegt öffnet es täglich seine Türen als einzigartiger Beachclub, Lounge, Kino und Party-Hot-Spot. Allerdings nur für 14 Tage. Das Highlight Dresden ist die riesige Gay-Party mit GMF und Sweethearts.

Am 8. September 2006 reist ein großer Partybus mit 200 schrillen Berliner GMF-Gästen nach Dresden, um mit den süßen Dresdner Jungs eine einmalige Party zu erleben. Im Gepäck haben sie ihren wahrhaft göttlichen DJ Divinity, der die Stunden auf dem Boot zu einem typisch Berliner Exzeß werden läßt. Wer bei dieser Party mit dabei sein will, muß nur eine kleine Email mit dem Stichwort "Partyboot" an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. senden.

Unsere Partyprognose ist klar: Das wird das Gay-Party-Highlight 2006 in Dresden! Da muß man dabei sein.

GMF meets Sweetheartsparty
LUC's Hausboot
Yachthafen Dresden, Leipziger Straße 15
Freitag, 8.September 2006, doors open 22 Uhr
Eintritt frei mit aMail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Stichwort: Ich will aufs Partyboot

Bootsparty für süße Jungs