Birthday Bash im September

Die Zeit scheint gerast zu sein, mittlerweile leuchtet Leipzigs Stern seit unglaublichen sechs Jahren am Partyhimmel. Grund genug, den Geburtstag am 30. September ausgiebig zu feiern. Die wildeste Partynacht der Region lädt wieder in die Buddha Art Gallery im Städtischen Kaufhaus ein. In 6 Areas und auf 4 Floors könnt Ihr heftig zum Gaynight-Geburtstag anstoßen und rocken, wobei die heißesten Club-Acts aus ganz Deutschland einheizen.

Die Gästeliste zum Birthdayspecial läßt keine Wünsche offen. Aus dem Berliner GMF kommt "the one and only" Drag-Queen: Super Zandy. Die Grand Dame und der Leipziger DJ Milk werden den Central-Circus mit House- und Elektroklängen derart beschallen, daß die Glückshormone nur so sprudeln.

Im Chocolino heißt es "Feiern bis die Baggys rutschen", an den Reglern stehen DJ Prime Time und DJ Reen Supreme und im "Kitched" legt C. Caliente Discohits auf.

Die knackig rattigen Freestyler von Samuel's Company aus Berlin machen zum Gaynight-Geburtstag einen Abstecher nach LE und treiben Euch den Lustschweiß auf die Stirn. Entertainer können die Azian Karaoke Lounge entern und die Pleasure-Boys verwöhnen euch mit Leckerlis.

Und wer nach sechs Uhr morgens immer noch nicht genug hat, darf kostenlos im Velvet weiterfeiern. Weitere News zum großen Birthday Special findet ihr auf der offiziellen Website www.leipziger-gaynight.de. Dort könnt ihr auch günstige VVK-Tickets reservieren.

Leipziger Gaynight
Samstag, 30. September 2006, ab 22:00 Uhr
Buddha Art Gallery / Städtisches Kaufhaus
Neumarkt 9-19, Leipzig-City
www.leipziger-gaynight.de

Leipziger Gaynight