Fotokunst aus Chemnitz

Mise en scène Foto Mise en scène (kurz: Enscène) ist der Name eines ehrgeizigen jungen Projektes, das sich mit der Fotokunst in all ihren Aspekten beschäftigt. Die einzelnen Mitglieder des Teams wollen sich allerdings nicht auf die Fotografie beschränken lassen, sondern beschäftigen sich auf vielen Ebenen mit Kunst und setzen sich mit ihren Gestaltungsmöglichkeiten auseinander. Das Foto als greifbarer Gegenstand oder digitales Datenpaket, ist für sie ein mögliches Medium, welches die Botschaft des Werkes trägt und so mit dem Betrachter kommuniziert.

Angefangen hat alles mit Portraitfotografien und mit diesen hat sich Enscène schon eine kleine Bekanntheit erarbeitet. Doch damit geben sich die Macher des Projektes nicht zufrieden. Für sie befindet es sich nicht in einem statischen Zustand, sondern entwickelt und entfaltet sich individuell immer weiter und erschließt sich neue Bereiche der fotokünstlerischen Gestaltung. Somit liegen das Herz und die Seele im Werk selbst, in der Einheit von Motiv und Umsetzung, und nicht beim Künstler als Person. Die Überzeugung der Mitglieder von Enscène drückt eben dies sehr treffend aus: "Kunst liegt immer im Auge des Betrachters, Künstler ist man nicht, man wird nur zu einem stilisiert ..."

Wir sind jedenfalls gespannt wohin die Reise geht und was sich uns als Betrachter an weiteren Kunstwerken zeigt. www.enscene.de

Robert Zesche

Mise en scène