Konzert der Les Reines Prochaines

Sie sind wieder da - die Königinnen - die fünf exzellenten Musikerinnen mit hellgrüner Lyrik, Klarinette, Schlagzeug, Saxophon, exzellenten Stimmen und umwerfend pampigen Charme.

Wenn Les Reiner Prochaines fünfstimmig ihre absurden Geschichten, bizarren Vierzeiler und bezaubernden Songs hergeben, entsteht eine wunderbar schräge Mischung aus Unsinn und Philosophie. Im neuen Programm "Fest der Organe" erklären die fünf Frauen entlang der Anatomie des Menschen die moralischen Strukturen des menschlichen Daseins. Wie das vonstatten gehen soll, erläutern Les Reines Prochaines so: "Was Sie schon immer wußten, aber noch nie fassen konnten, wird Ihnen hier serviert. Unsere forschenden Finger greifen zu Holz, Blech und Elektronik. Unsere kräftigen Lungen und unsere reifen Kehlen verwöhnen Sie mit wohlklingenden Melodien. Unsere Nase tropft. Unser Herz winkt Ihnen zu. Unser Hirn schlägt für Sie."

Ein Konzert für und mit den Sinnen. Aber Vorsicht, es besteht die Möglichkeit, "an der Nase herumgeführt" zu werden.

Konzert: Les Reines Prochaines
17. November 2006, 20:30 Uhr
Halle 5, Leipzig
18. November 2006, 20 Uhr
Gare de la Lune, Dresden

Fest der Organe