Die Party zum neuen Szenemagazin

Über 11 Jahre lang haben wir mit dem Gegenpol die sächsische Szene begleitet, Infos zum schwulen Leben und zu geilen Partys in Sachsen gegeben. Nun gestalten wir gemeinsam mit den Kollegen aus Berlin das neue sächsische schwullesbische Magazin: blu - Dein neuer Gegenpol im Osten. Ein Grund zu feiern? Natürlich!

Am 3. November kümmern sich die Jungs von der Sweetheartsparty gemeinsam mit uns Gegenpolern um einen gebührenden, schrillen und lauten Start für das neue Szene-Mag in Sachsen. Dass bei so einer Party die typische Unterstützung aus Berlin nicht fehlen darf, kann man sich vorstellen und mit 2 Metern ist Gloria Viagra wahrscheinlich die größte Unterstützung die man bekommen kann. Der Fernsehturm der Dragqueen-Szene kehrt wieder in Dresden ein. Sie wird die Plattenteller im House & Electro Floor drehen und mit typischen Berliner Electrosounds die tanzwillige Meute in Wallung bringen. Zur Hand - oder besser zur Hüfte - geht ihr dabei der wilde Sweethearts Resident DJ Koon! Das alles gibt's im neuen blu Partyfloor.

Gleich daneben feuern im Gegenpol-Partyfloor die lokalen Szenelieblinge Discofreaks und MR. YMCA bunte Tanzmusik durch die Hallen. Glam, Pop, Black und Schlager werden für eine tolle Party und ausgelassene Stimmung sorgen. Sweethearts-typisch werden natürlich wieder Kuschelecken, Flirtpostamt und Engel für ein schnelles Suchen und Finden sorgen. Übrigens ist an diesem Abend schnell Kommen angesagt! Die ersten 200 Gäste werden vom blu auf einen Drink eingeladen.

Samstag 3.11. / ab 22 Uhr
Gegenpol präsentiert: welcome blu
Fahrenheit 100
Dresden-Industriegelände
Onlinereservierung nur 6 €
unter www.sweethearts-im-netz.de

Welcome blu