Am 10. November heben die Copiloten ab. Viele kennen die Band schon vom diesjährigen CSD in Dresden. Nach der Demo präsentierten die Copiloten auf dem Theaterplatz den offiziellen CSD-Song 2007. Nun gibt es im Bärenzwinger ein komplettes Konzert der Band mit der lesbischen Frontfrau Conny im Cockpit. Los geht's ab 21 Uhr. Man freue sich auf einen rockigen Popabend mit Aftershowparty. Alle Infos auf: www.schwesterwelle-dresden.de.

Die Pop/Rock-Songs der Copiloten mit deutschen Texten entstehen übrigens im Proberaum mit Blick auf Dresdens Flughafen. Hier wird gelacht, getüftelt und veredelt. Was dann Richtung Startbahn erklingt, kann sich hören lassen. Copilotenmusik ist ein Mix aus energiegeladenen Rocknummern und groovigen Popsongs mit federleichten oder provokanten Texten.

Im Herbst geht es dann ins Studio, wo die Copiloten alias Alex (Bass), Hagen (Gitarre), Karla (Schlagzeug) und Conny (Gesang) ihr erstes Album aufnehmen. Drei Demo-Songs sowie ein paar Live-Mitschnitte kann man aber schon jetzt auf der offiziellen Homepage www.copiloten-band.de kostenlos downloaden.

Copiloten im Konzert