Nach dem erfolgreichem Start in diesem Jahr sollen die "Warmen Filmtage" 2008 zu einem besonderen Ereignis werden, weswegen es im nächsten Jahr Wunschfilme geben wird. Ab sofort haben alle die Möglichkeit, einen Wunschfilm zu benennen. Die veranstaltenden Schwusos in Sachsen wollen bei den sechs geplanten Filmvorführungen ein möglichst ausgeglichenes Verhältnis zwischen schwulen, lesbischen und transorientierten Filmen zeigen. Die Filmvorschläge können noch bis zum 31. Oktober 2007 bitte mit einer kleinen Inhaltsangabe und möglichst dem Namen des DVD-Verleihers entweder bei den Schwusos Sachsen oder beim Gerede e.V. abgegeben werden: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Warme Filmtage 2008