Mit Nina Queer & Doris Disse

Bereits seit 7 Jahren feiern Schwule und Lesben in Cottbus im Glad-House unter der Regenbogenfahne. Nun gibt es eine Frischzellenkur für die Veranstaltung, denn ab sofort übernimmt das Berliner Party-Urgestein Doris Disse das Zepter. Schon für die nächste Party am 27. Oktober plant und organisiert sie Acts & Spiele. Ab 22 Uhr heißt Doris die Gäste mit einem Begrüßungsdrink willkommen. DJ SvenTatik und Nina Queer, Berlins bekannteste TV- und DJ-Transe legen zusammen mit Doris Disse auf zwei DanceFloors ein buntes musikalisches Programm vor. Und das ist nicht genug: Nina präsentiert bei der Rainbowparty 3 Songs live von ihrer ersten CD. Beim Berliner CSD haben fast 100.000 Menschen Ninas "Haben Sie mich?", "Irrenhouse" & "Leck mich verrückt" exstatisch gefeiert.

Rainbowparty
27. Oktober, ab 2 Uhr
Glad-House
Straße der Jugend 16, Cottbus
Eintritt : bis 23 Uhr 5 Euro
nach 23 Uhr 6 Euro
mit aktuellem Flyer 1 Euro weniger

Rainbowparty Cottbus