Großer Birthday Bash

Die Zeit rast dahin und mittlerweile leuchtet Leipzigs Partystern seit unglaublichen sieben Jahren am Nachthimmel der Messemetropole. Grund genug, am 29. September den Ausnahmezustand auszurufen und das Spektakel ausgiebig zu feiern. Die wildeste Partynacht der Region lädt wieder in die Buddha Art Gallery im Städtischen Kaufhaus ein. In 7 Areas und auf 5 Floors könnt Ihr heftig zum Gaynight-Geburtstag anstoßen und rocken, wobei die heißesten Club-Acts aus ganz Deutschland einheizen.

Aus der Hauptstadt wird "the one and only" Super Zandy eingeflogen und die Grand Dame der Berliner Clubszene wird den Central-Circus mächtig auf den Kopf stellen. Verstärkt wird sie vom Amsterdamer VJ "AlexEtJeremy". Außerdem treiben Euch die Terrorschwestern aus dem Frankfurter Cocoon Club mit leckeren Bodys und heißer Performance den Lustschweiß auf die Stirn.

Schmutzig-groovig geht's im Chocolino zu. Bei Black Music könnt ihr mit "Primetime" und "Reen Supreme" ausgelassen "mooven und grooven". Supportet werden die beiden von Freestylern und MCs. Die extra fette Portion Glitter gibt's im "Kitsched Club".

Neben der Musik gibt es zur allgemeinen Erheiterung wieder viele schräge Mitmachaktionen. Ob als Entertainer auf der kultigen Karaokebühne, hüpfend auf der "Dance Machine" oder als Verwandlungskünstler zum "Freak Shooting". Dabei stehen Euch Miss Cleenex und die schnuckeligen Pleasure-Boys zur Seite, die viele Geburtstagsleckerlis reichen werden.

Jede Menge Überraschungen - und wem das alles noch nicht reicht, der feiert einfach kostenlos weiter bei der Aftershow ab 6 Uhr im Velvet. Weitere News zum großen Birthday Bash findet ihr auf der offiziellen Website www.leipziger-gaynight.de. Dort könnt ihr auch günstige VVK-Tickets reservieren.

Leipziger Gaynight
Samstag, 29. September 2007, ab 22 Uhr
Buddha Art Gallery / Städtisches Kaufhaus
Neumarkt 9-19, Leipzig-City
www.leipziger-gaynight.de

Leipziger Gaynight