Straßenfest und Gay-Night am 30. Juni in Halle

Auch in Halle wird in diesem Jahr wieder ein CSD gefeiert. Die CSD-Saison Sachsen-Anhalts startet am 30. Juni mit einem Straßenfest auf dem Alten Markt in Halle. Die lesbisch-schwulen Vereine informieren mit ihren Ständen rund um den Eselsbrunnen über ihre Aktivitäten und die politischen Forderungen. Auf der Bühne gibt es ab 13 Uhr eine Diskussionsveranstaltung und ein buntes Programm. Im Anschluß werden abends ab 20 Uhr "Gays, Lesbians and friends" zur Gay-Night im Kino "Capitol" in der Lauchstädter Strasse eingeladen.

Weitere Veranstaltungen in Magdeburg und Quedlinburg folgen. Der Arbeitskreis "Quer li(e)ben" aus Quedlinburg plant für den Sommer ein weiteres Straßenfest in der Harzstadt. Der Höhepunkt der CSD-Saison wird die Aktionswoche vom 11.- 18. August 2007 in Magdeburg sein, die mit dem 7. Les-Bi-Schwulen Liebigstraßenfest endet. Als Schirmfrau und Schirmherr der Veranstaltungen in Magdeburg konnten die Landtagsabgeordnete Lydia Hüskens (FDP) und der Vorsitzende der Landtagsfraktion der Linkspartei.PDS Wulf Gallert gewonnen werden.

CSD-Saison Sachsen-Anhalt