Auf zum CSD an die Spree! Ab 10. Juni täglich an die Ostsee!

Leipzig-Berlin täglich, in weniger als 1 1/2 Stunden und ab 12 Euro - der InterConnex, der Fernverkehrszug von Veolia Verkehr, zeigt, daß Bahnfahren auf hohem Niveau nicht teuer sein muß. Damit geht es jetzt günstig nach Berlin, nicht nur zum CSD am 23. Juni.

Der InterConnex ist die preiswerteste Verbindung zwischen Leipzig und Berlin. Im Internet stehen für jeden Zug Tickets für ganze 12 Euro bereit (begrenzte Kontingente). Im Vorverkauf kosten die Tickets 16 Euro und wer ganz spontan unterwegs ist, zahlt einfach 20 Euro direkt im Zug. Was die Geschwindigkeit angeht, so fährt der InterConnex fast auf ICE-Niveau. Damit ist schon bei der Anreise für möglichst wenig Streß gesorgt.

Und wie wäre es mit einem Kurztrip ans Meer? Ganz einfach! Ab dem 10. Juni fährt der InterConnex täglich auf der Strecke Leipzig-Berlin-Rostock und weiter bis zum Ostseebad Warnemünde. In noch nicht einmal vier Stunden dort angekommen, kann der Sonnenhungrige am 150 Meter breiten und steinfreien Sandstrand spazieren, baden und Kraft tanken. Oder in den traumhaften Dünen einfach die Seele baumeln lassen. Da kann der Sommer lang und heiß werden! Also Badesachen, Sonnencreme und Picknickkorb einpacken - und auf zum Bahnhof.

Unter www.interconnex.com gibt es alle Fahrpläne und direkte Buchungsmöglichkeiten. Informationen und Ticketverkauf auch über die InterConnex-Hotline vor 01805/10 16 16 (0,14 EUR/Min. Festnetz T-Com).

Mit dem InterConnex unschlagbar günstig nach Berlin