Am Samstag, 17.03.2007 fand die von einigen Mitgliedern beim Vorstand eingeforderte Mitgliederversammlung 2007 statt. Gegenstand der Veranstaltung waren die Aktivitäten des Vereins im Jahre 2006 sowie unklare Vorstandsaussagen über dessen weitere Zukunft.

Im Ergebnis der Diskussionen, des Berichtes des Kassenwartes und der Rechenschaftslegung votierte eine knappe Mehrheit der Mitglieder für die Vorstandsentlastung. Die anschließende Neuwahl erbrachte eine komplett neue Führungsmannschaft, die dem Vereinsleben frischen Wind, Transparenz und Offenheit wiedergeben will.

Ebenso soll dem Image der Lokalität neue Farbe verliehen werden. Weitere Betätigungsfelder müssen die Überarbeitung der Satzung und die Mitgliederarbeit sein, da hier Defizite erkannt wurden. Leute mit neuen Ideen, die sich in den Bunker einbringen wollen, sind herzlich (auch als Mitglied) willkommen.

Lederclub Dresden e.V. mit neuer Leitung