Varieté im "Salon Lilli"

Salon Tante Lilli Seidiger Glanz, brillante Farben, geschmeidige Fülle und perfekter Halt - all das verspricht ein Besuch im "Salon Lilli". Das Friseurgeschäft von Frau Lilli sieht jedoch schweren Zeiten entgegen, denn der Meisterin der Lockenwickler stirbt die Kundschaft weg. Der einzige jüngere Stammkunde fährt zur See und läßt sich leider nur einmal im Jahr blicken. Ein Imagewechsel muß her und die Kundschaft radikal verjüngt werden. Unterstützt von ihrer pfiffigen Auszubildenden Romy stürzt sich Frau Lilli nicht nur in neue Prilblumenkittel, sondern auch in das aufregende Abenteuer der modernen Marktwirtschaft. Mit Charme und Mutterwitz wird dabei so manche Klippe umschifft. Ob im Widerstreit mit Vertretern, den Handwerkern oder Kunden - immer siegt Frau Lillis unerschütterliche gute Laune. Im überraschenden Finale heißt es dann auch: The show must go on, auch im Friseurgeschäft.

"Waschen, Schneiden, Legen" ist das neue Programm des Krystallpalast Varieté, Premiere ist am 4. April. Das Stück läuft über drei Monate bis zum 30. Juni. Geboten wird im "Salon Lilli" eine Mischung aus Comedy, Gesang, Magie, Akrobatik und vielem mehr. Einfach mal einen Termin im Salon machen.

Waschen, Schneiden, Legen