Eintrittsermäßigung bei Partys

Die ursprüngliche Idee der SchwuLesBischen Initiative für die Oberlausitz war, ihre Party in den verschiedenen Orten der Oberlausitz wandern zu lassen, damit alle einmal in ihrem Ort SchwuLesBisch feiern können. Organisatorisch ließ sich dieser Plan allerdings nicht umsetzen. Da sich Schwubs dennoch als Plattform für alle Oberlausitzer versteht, wird es eine Neuerung bei der Schwubs-Party geben. Jeden Monat bekommen die Party-Gäste aus einem bestimmten Gebiet den Eintrittspreis fast geschenkt. Damit soll vermieden werden, daß finanzielle Aspekte für oder gegen eine Schwubs-Party ausschlaggebend sind. Alle Gäste werden gebeten, dem Einlaß ein Ausweisdokument vorzulegen, das den Wohnort dokumentiert und schon steht einer schönen Partynacht ohne hohe Eintrittskosten nichts mehr im Wege. Im Februar können sich Gäste aus Bautzen und Bischofswerda, im März aus Löbau und Zittau über die Vergünstigungen freuen. Infos zur Februarparty im Terminal.

MM

Schwubs-Special 2007