Auf ein Neues...

Der Jahreswechsel ist stets ein guter Zeitpunkt, sich für einen Neuanfang gute Vorsätze zuzulegen. Vielleicht könnte man sich vornehmen, das Rauchen aufzugeben, mehr Sport zu treiben, Kondome zu benutzen, treu zu sein? Aber kaum das die letzten Silvesterknaller verstummt sind und die Nacht zum Neujahrstag feuchtfröhlich weitergeht, sind viele Vorsätze nur noch Schall und Rauch. Während man sich die erste Zigarette im neuen Jahr ansteckt, lächelt man dem neuen Gesicht gegenüber an der Bar zu und vergißt vorsätzlich alles das, was man grade noch wollte.

Nun vielleicht sollte man trotz des Spaßes in der Silvesternacht nicht alle guten Vorsätze über Bord werfen, damit es später im Jahr 2007 kein unangenehmes Erwachen aus dem erotischen Silvestertraum gibt. Das Leben genießen - Aber Sicher!

In dem Sinne sei allen Leserinnen und Lesern von Gegenpol-sergej ein vor allem gesundes neues Jahr gewünscht.

Eure Gegenpol-Redaktion

Editorial