Feiern in Familie

Am Ende eines Jahres stehen die Feiertage ins Haus und viele Lesben und Schwule verbringen diese mit ihren Freunden oder besuchen ihre Familien. Es wird lecker getafelt, Geschenke werden ausgetauscht und man zeigt sich gegenseitig, wie gern man sich hat. Aber viele von uns müssen auch allein feiern. Gerade bei älteren Menschen ist in den Feiertagen das Gefühl der Einsamkeit verbreitet, weil der Partner nicht mehr da ist, oder die Familie den "schwulen Onkel" nicht an der Festtafel haben will.

Die "blauen Seiten" werden an den Feiertagen sicher wieder voller Menschen sein, die lieber nicht so einsam wären und sich nach etwas mehr Nähe sehnen. Vielleicht findet sich aber tatsächlich einer, der wenigstens mal ein Hallo sagt oder andere nette Worte findet. Und vielleicht entstehen auf diesem Weg über die Feiertage neue Bekanntschaften oder auch Freundschaften. Wäre doch schön, oder?

Wir wünschen allen einige besonders schöne Feiertage.

Eure blu Redaktion

Editorial