Jugendgruppe lädt zum Elternabend

Immer wieder fragen sich Eltern: "Warum muß das ausgerechnet in unserer Familie passieren, daß unsere Tochter lesbisch bzw. unser Sohn schwul ist". Beratungsgespräche können oft zu einer Entlastung der Eltern beitragen und dazu führen, daß diese in der Lage sind, mit der sexuellen Identität ihrer Kinder besser umzugehen.

Häufig fragen sie aber nach den Erfahrungen anderer Eltern und setzen darauf, sich mit diesen auszutauschen und von deren Verhaltensweisen im Umgang mit der Neigung ihrer Kinder zu lernen. Der Bundesverband der Eltern, Freunde und Angehörigen Homosexueller (BEFAH e.V.) unterstützt Elterngruppen in zahlreichen größeren Städten der Bundesrepublik. Auch in Sachsen-Anhalt erleben die Berater und Beraterinnen des LSVD und anderer Vereine immer wieder, daß Eltern erhebliche Schwierigkeiten im Umgang mit der sexuellen Identität ihrer Kinder haben. Deshalb lädt die Jugendgruppe "ComeIn" des LSVD - Landesverbandes mit der Unterstützung des BEFAH für den 10. November um 19 Uhr zu einem Elternabend ein. Das Gleichstellungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg unterstützt diesen Abend finanziell.

Sollte daraus eine weitere Elterngruppe entstehen, wäre dies neben der Beratung ein Unterstützungsangebot für Eltern, deren Kinder homosexuell sind.

Montag, den 10 November, 19 Uhr
LSVD - Landesverband Sachsen-Anhalt
Walther-Rathenau-Straße 31
39106 Magdeburg

Magdeburg