Die ultimative Sause für Happy Queer Club Addicts im TwentyOne steigt am 14. November. Was das bedeutet? Die gesamte Szene versammelt sich in der Gottschedstraße und man kann sich auf brechendvolle Gänge, Schweiß, Exzeß und einen fetten Orgasmus für die Ohren gefaßt machen - halt die übliche hysterische Party, für die KissKissBangBang bekannst ist. Im Chamber of Pop versorgt die Partytranse Nina Queer die Tanzwütigen mit Pop bis zum Abwinken. Im Elektrokabinett ist wieder Bürger P. an den Turntables zu finden. Um 1 Uhr präsentiert diesmal Stella deStroy zusammen mit Nina Queer die wohl trashigste Show Leipzigs.

Fr. 14.11., ab 22 Uhr
TwentyOne Leipzig

Nina & Stella im TwentyOne