Kino zugunsten der AIDS-Hilfe

Im Dezember erscheint bei ProFun Media die DVD "Dream Boy" nach dem gleichnamigen Roman von Jim Grimsley. Am 30. November findet eine Sondervorstellung des Films in mehreren deutschen Städten zugunsten der lokalen AIDS-Hilfen statt. In Sachsen ist "Dream Boys" nur im Kinopolis Freiberg zu sehen.

"Dream Boy" ist ein Jugenddrama um Tabus, Liebe und Gewalt, angesiedelt in einer religiös geprägten Gemeinde im Süden der USA. Der 15-jährige Nathan ist mit seinen Eltern in diese Kleinstadt umgezogen. Hier trifft er den erst 17-jährigen Roy, der aber schon den Schulbus fahren darf. Bei gemeinsamen Schularbeiten entdecken die beiden Jungs ihre Zuneigung zueinander und es beginnt eine schwule Romanze. Bei einer Campingtour mit Burke und Randy, zwei weiteren Jungs aus dem Ort, wird es dramatisch, als das Liebesverhältnis zwischen Nathan und Roy aufgedeckt wird. "Dream Boy" wurde als "Bester Spielfilm" mit dem Publikumspreis beim Irish Prize Festival Cardiff ausgezeichnet.

Dream Boys
20. November 2008, 20 Uhr
Kinopolis Freiberg
Chemnitzer Straße 133
09599 Freiberg
Eintritt 5 Euro

Dream Boy