Seit szene-sachsen.net im Sommer online ging, haben bereits knapp 50 sächsische Aktivisten ihre Angebote für Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transgender eingetragen. Damit ist in kürzester Zeit ein informatives Verzeichnis für die sächsische Szene gewachsen. Alle Daten sind handgeprüft, bevor sie online gestellt wurden. Das garantiert seriöse und aktuelle Adressen.

Die eingereichten Datensätze sind dabei so bunt gemischt, wie die Szene selbst: Sächsische Lehrer finden hier Aufklärungsprojekte, Nachtschwärmer Partyangebote und kleine Initiativen und Stammtische finden Kontaktdaten ähnlicher Angebote und können sich austauschen. Ein Gewinn für alle.

Die Seite wird ehrenamtlich betreut und die Eintragung ist kostenfrei. Anfallende Kosten zum Betreiben der Seite werden durch den integrierten Shop finanziert, der ein großes Sortiment an Büchern, Filmen, Kalender und mehr für Schwule, Lesben und Transgender bereit hält.

Kontakt:
Szene Seiten
Postfach 01 02
02816 Görlitz
www.szene-sachsen.net

Szene-Saschsen.net startete erfolgreich