Die "Verona Feldbusch aus Gelsenkirchen" beehrt Dresdner und andere Freunde der Travestie am 12. Oktober mit ihrem zweiten Solokonzert. Mit geballter Erotik wird sie ihr Publikum erneut in den Bann ziehen, wenn sich um 21.30 Uhr die Türen des Travestiettheaters Carte Blanche öffnen.

Miss Chantal, die sich besonders durch ihren Live-Gesang sowie ihre charmanten, frechen und spitzen Conferéncen auszeichnet, begeistert dabei mit natürlicher Ausstrahlung und macht den Mix aus Entertainment, Kunst und Comedy zum Travestie-Erlebnis für alle ab 18.

Aber auch ihre vier Tänzer und etwas Erotik in Form eines Men Strips werden ihre Wirkung garantiert nicht verfehlen, denn besonders in der schwul-lesbischen Community ist Miss Chantal ja bereits Kult.

Karten für den 12. Oktober 2008 oder den 11. Januar 2009 sind erhältlich unter 0351-204720 oder unter www.miss-chantal.de. Der Eintritt kostet übrigens 25 Euro, Mitglieder des Fanclubs zahlen nur 20 Euro.

Miss Chantal
So. 12.10.
Dresden, Carte Blanche

Solokonzert Miss Chantal