Zwei Clubs, eine Nacht, ein Ticket

Am 6. September feiern zwei Newcomer am Leipziger Partyhimmel ein gemeinsames Special im Spiegelzelt in der Kongreßhalle am Zoo und am Markt. Pony Club und Vanilla Club starten im September gemeinsam durch.

Wer bei Opening des Pony Clubs im August nicht dabei war und überhaupt noch nichts von "Ponys on the dancefloor" gehört hat, sollte nun ganz aufmerksam mitlesen. Trashige Disco-Hits und harter Rave-Electro Sound in the Mix, buntes Jahrmarkt-Feeling und Zirkuszeltatmosphäre unter einem Dach - das gibt es nur im Ponyclub. Für harte und laute Elektro Raves kommt live und wahrhaftig "DJ KidKuts" aus dem Süden der Republik nach Leipzig galoppiert. Dagegen versprüht "Stacie Sternenglanz" aus Berlin wohligen Stallgeruch mit Dance Tiraden und Disko Terror aus den letzten drei Jahrzehnten.

Wem das nicht ausreicht, den erwartet an diesem Abend eine ganz besondere Premiere, denn seit langer Zeit schließen sich endlich wieder einmal zwei Veranstalter in Leipzig zusammen. Die Rede ist von den Machern des brandneuen Vanilla Club, der übrigens an diesem Samstag seine Eröffnung feiert, und eben den Jungs vom Ponyclub. Zusammen bieten sie dem bewegungsfreudigen Partyvolk nur in dieser einen Nacht eine Erkundungstour durch beide Clubs an. Natürlich mit einem Ticket und für einen Preis. Der Asphalt zwischen Zoo und Markt dürfte also glühen, wenn sich hunderte Neugierige auf den Weg machen, um beide neuen Club-Institutionen zu erobern. Deshalb frisiert die Mähnen und stutzt die Hufen. Diese Nacht geht garantiert in die Geschichte ein. www.ponytanz.de

Sa 6.9. ab 22 Uhr
Spiegelpalast & VanillaClub, Leipzig

The Pony loves Vanilla