Tagungsdokumentation erschienen

Bereits im Oktober 2005 fand in Magdeburg eine Tagung zum Thema "Lesben und Schwule in der DDR" statt. Nunmehr ist, wie der LSVD Sachsen-Anhalt mitteilt, eine Dokumentation zur Tagung erschienen, die alle Vorträge der Konferenz enthält und somit ein einzigartiges Dokument der Geschichte der Lesben- und Schwulenbewegung im Osten Deutschlands, insbesondere für die Zeit von 1982 bis 1990, darstellt.

Ab sofort kann die Broschüre gegen eine Versandpauschale beim LSVD Sachsen-Anhalt in Magdeburg oder bei der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt in Halle bestellt werden.

Lesben und Schwule in der DDR