Die ultimative CSD-Ausgabe

Die Juli-Ausgabe steht ganz im Zeichen des Christopher-Street-Day 2008. Dresden erlebte seinen lesbisch-schwulen Feiertag bereits im Juni und wir blicken auf einen ereignisreichen CSD-Samstag mit Demonstration und Straßenfest zurück, wobei insbesondere letzteres auf ein geteiltes Echo stieß. Mehr dazu und natürlich Bilder vom Fest gibt es in diesem Heft.

"Egy család vagyunk!" - so heißt es im Juli in Leipzig. Das ist ungarisch und bedeutet: "Wir sind Familie!" Dieses Motto verweist auf das diesjährige osteuropäische Partnerland des Leipziger CSD, den die Messestadt in diesem Monat noch vor sich hat. Höhepunkt werden natürlich Abschlußdemo und Straßenfest auf dem Nikolaikirchhof am Samstag, den 12. Juli, sein. Bemerkenswert dabei ist auch, daß der CSD in Leipzig zum ersten Mal das traditionelle Friedensgebet in der Nikolaikirche ausrichten werden. Natürlich stehen noch viele weitere Veranstaltungen auf dem Programm, wir können uns also auf eine spannende CSD-Woche freuen. Alle Hinweise dazu sind in dieser Ausgabe zu finden.

Wir wünschen allen einen besonders schönen Sommermonat.

Die blu Redaktion

Editorial