In diesem Sommer gibt es eine Insel für Schwule, Lesben, Bi's und Transgender. Der gemeinsam mehr e.V., der Freizeitverein für die Community, hat eigens für "Gay Island 2008" eine Insel in Mecklenburg-Vorpommern gemietet und organisiert vom 16. bis 23. Juli 2008 ein Sommercamp.

Gay Island ist südlich des Müritz Nationalparks und somit idealer Ausgangspunkt für schöne Ausflüge und Städtetrips. Auch die Ostsee liegt quasi vor der Haustür und Nichtberliner können die Hauptstadt mit ihrem Partyleben erforschen. Umgeben ist Gay Island von vielen Seen mit zauberhaften Stränden. Über eine schwimmende Brücke ist die Insel mit dem Festland verbunden. Und - nicht ganz unwichtig - es gibt Warmwasser, Spiegel und Strom für den Fön.

Es werden mehrere Reisevarianten angeboten, man kann eine ganze Woche auf die Insel verbringen oder auch nur ein Wochenende. Auf die Teilnehmer wartet ein buntes Programm, Informationen und anmelden kann man sich unter: www.gayisland.eu. Kosten: ab 75 Euro für eine Woche.

Gay Island 2008