Halle/Magdeburg. Nach langer (vergeblicher) Suche nach einem Verlag für die Tagungsdokumentation "Lesben und Schwule in der DDR" ist es nun amtlich: Die Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt gibt die Dokumentation in Kooperation mit dem LSVD-Landesverband Sachsen-Anhalt heraus. Möglich wurde die Herausgabe dank der finanziellen Unterstützung des Gleichstellungsbüros der Landeshauptstadt Magdeburg und aus dem LSVD-Aktionsfond. Erscheinungszeitraum Frühjahr / Sommer 2008. Die Tagung hatte bereits im Oktober 2005 in Magdeburg stattgefunden. (LSVD Sachsen-Anhalt)

Dokumentation