Lesbische Lebenskunst in Leipzig

Mitte Oktober wird Leipzig natürlich auch in diesem Jahr wieder lesbisch, denn die Organisatorinnen rund um die Frauenkultur Leipzig e.V. laden vom 15. bis 18. Oktober 2009 zum 16. LeLeTre ein. Das diesjährige Festival der lesbischen Lebenskunst steht unter der Überschrift "Eine Entscheidung" - die Entscheidung, Lesbe zu sein und öffentlich lesbisch zu leben.

Man könnte meinen, lesbisch zu sein, sei doch heutzutage kein großes Problem mehr. In multimedialen Alltag ist alles irgendwie recherchierbar, argumentierbar und präsentierbar. Meist innerhalb einer pubertären Phase stellt frau fest: Sie steht (mehr) auf Frauen. Die Frage, ob sie nun eine Lesbe ist, kann durchaus individuell beantwortet werden: Ja. Vielleicht. Ein bisschen bi oder mehr queer. Denn frau ist ja selbstbestimmt, und letztendlich zählt nur der Moment. Und der ist: Sie! Mit ihr lieben und leben wollen. Die Ewigkeit ist der Augenblick - heute, hier und überall. Und wenn "beide das wollen" - beginnt offen und öffentlich "das lesbische Leben".

Und da das Leben immer beide Seiten der Medaille bereithält, sind neben dem Spüren ihrer zarten Lippen oft auch die "eigenartigen" Blicke von irgendwelchen Leuten auszuhalten. Zwei sich in der Öffentlichkeit liebevoll küssende Frauen werden auch heute noch begafft und betuschelt. Und beruflich ist es auch heute noch - für die eine oder andere - unverändert schwierig, offen lesbisch zu leben. So ist das halt mit dem "Lesbischen Leben" - auch 2009, tief verschlungen und manchmal gemieden. Aber genau deshalb wiegt ja jede Liebeserklärung von "Frau zu Frau" mindestens doppelt schwer.

Eröffnet wird das LeLeTre 2009 am 15. Oktober mit den "Programmatischen Häppchen". Es mittlerweile eine gute Tradition, das Festival mit einem kühlen Schluck Sekt und Dips zu knackigen Chips zu beginnen. Dazu werden Häppchen aus besten Zutaten des LeLeTre-Programms 2009 serviert. Einer der Höhepunkte ist ganz sicher wieder das aktuelle Programm "vol d'art - Der Kunstraub" der Les Reines Prochaines, welches am Samstag, den 17. Oktober, in der Halle 5 stattfindet. Anschließend sind bei Nightflight, der ultimativen LeLeTre-Party 2009 nicht nur Lesben, sondern auch alle anderen willkommen, die mit den Frauen mitfeiern wollen.

Das ausführliche Programm gibt's wie immer unter www.leletre.de

Das LeLeTre-Ticket

Auch beim 16. Festival lesbischer Lebenskunst gibt es wieder das LeLeTre-Ticket für alle Veranstaltungen des Lesbentreffens, mit dem frau einige Euros sparen kann. Im Vorverkauf ab 24. September zahlt frau nur 29 bzw. 18 Euro (ermäßigt) und keinen Cent mehr. Also Tickets sind zu erwerben in der Frauenkultur Leipzig / www.frauenkultur-leipzig.de




Das LeLeTre 2009