Die Gayparty

Es ging ein Raunen durch die Szene als es hieß, am 5. September gäbe die letzte "Pink". Doch Atimo und sein Team gönnen sich nur eine kleine Kreativpause, um neue Ideen auszufeilen, die beim Neubeginn umgesetzt werden sollen. Schon am 17. Oktober startet "Think Pink" wieder durch in der Vorzeigelocation Spinnerei Straße E in dem Partyviertel der Stadt. Dabei soll die Idee "Club" völlig neu definiert, verspricht Atimo. Aber auch Bekanntes und Bewährtes findet sich wieder, so werden auch weiterhin alle Drinks der normalen Karte für 1 Euro zu haben sein. Cocktails wird es ab 3 Euro geben in der eigens dafür geschaffenen Cocktail-Lounge. Mit farbigen Armbändern zeigt Ihr, worauf Ihr in der Partynacht Lust habt, damit es beim Flirten nicht zu Missverständnissen kommt. Ein Wunsch vieler Partygäste wird wieder ein Raum der Sünden und Lüste eröffnet: die "Dark Love Lounge".

Think Pink
17.10.2009, ab 22:00 Uhr
Spinnerei Strasse E
Werner-Hartmann-Straße 2
Dresden
www.dresden-ist-pink.de

Think Pink