Am 11. Juli fand die diesjährige Mega-Geburtstagsparty des Lederclub Dresden im Bunker statt. Die Masse an Gästen zeigte wieder einmal mehr, dass der Bunker inzwischen zu einer beliebten Partylocation für Schwule in Dresden geworden ist. Die Männer aus Dresden, Sachsen, halb Deutschland sowie Tschechien, Polen, Großbritannien, den USA und Holland feierten bei Freibier und einem opulenten Buffet bis weit in den Morgen. Der angrenzende "Dunkelbereich" war die ganze Nacht lang äußerst gut gefüllt, was auf ein großes Amüsement schließen ließ.

Nachdem sich alle vom Partymarathon erholt haben, sind für den August auch wieder neue Partys für alle Mitglieder und Besucher geplant. Das erste Augustwochenende steht ganz im Zeichen der Motorradfans. Am 1. August ab 22.00 Uhr ist der Bikerbunker anvisiert und am Sonntag, den 2. August, gibt es passend dazu eine Ausfahrt in die sächsischen Gebiete. Die genaue Tourroute ist noch streng geheim und damit umso spezieller.

Eine der erfolgreichsten Partyevents steigt am Samstag, den 22. August. Da sind im Bunker die Bären und ihre Liebhaber los. Die zahllosen Gäste bei den Bärennächten der letzten Monate geben den Veranstaltern recht, diese spezielle Gruppe unter den Schwulen mit einem Extraevent zu bedienen. Alle weiteren Infos, auch über weitere Veranstaltungen, Öffnungszeiten, Lage etc. unter: www.lederclub-dresden.de.

LCD-Geburtstagsparty und neue Events