Franziska Klotzsche

Zum CSD in Dresden werden einige Menschen sie schon vermisst haben. Franziska Klotzsche, die den CSD-Umzug immer in ihrem Elektromobil begleitet hatte, fehlte in diesem Jahr. Mit großem Bedauern teilen wir mit, dass Frau Klotzsche bereits am 14. April 2009 nach schwerer Krankheit verstarb.

Die Eltern-Gruppe des Gerede e.V. verliert mit ihrem Tod eine der aktivsten Mitstreiterinnen. Nach dem Outing ihrer beiden Söhne hatte Frau Klotzsche die Gruppe vor rund 10 Jahren selbst gegründet und war seither maßgeblich an der Arbeit beteiligt, um anderen Eltern homosexueller Kinder in der Situation nach dem Coming Out der Kinder mit Rat und Hilfe zur Seite zu stehen.

Nachruf