Auch in diesem Jahr trifft man sich wieder ab 11 Uhr am Albertplatz. Um 12 Uhr fällt der Startschuss für den Umzug, der wie immer zunächst den bekannten "Rundweg" durch die Neustadt einschlägt. Weiter geht es dann über die Königstraße, den Palaisplatz zum Neustädter Markt, vorbei am Goldenen Reiter. Hier biegt der Zug diesmal bereits ab und quert die Elbe über die Augustusbrücke. Nach einem Schwenk um das Italienische Dörfchen am Theaterplatz biegt die Demonstration auf das Terrassenufer Richtung Synagoge ein. Über die Sankt-Petersburger-Straße, den Dr.-Külz-Ring, vorbei am Rathaus, wird via Seestraße der Altmarkt erreicht, wo der Umzug seinen Abschluss mit dem großen CSD-Straßenfest feiert.

Dresden feiert den CSD 2009 - Die Route 2009