Bereits Mitte Februar fand bei different people e.V. Chemnitz die erste Mitgliederversammlung in den neuen Räumen statt. Der 2002 gegründete Verein, ist die Kommunikations- und Beratungsstelle für Lesben, Schwule, Bi- & Transsexuelle in Chemnitz und war im Sommer des vergangenen Jahres in sein neues Domizil in der Hauboldstraße umgezogen, wo am 5. September Wiedereröffnung gefeiert wurde.

Bei der Mitgliederversammlung im Feburar wurden neben den fälligen Vorstandswahlen auch das vergangene Jahr reflektiert und dabei überwiegend ein positives Urteil gefällt. Denn inzwischen fand auch die Lesbengruppe "Sisters" den Weg aus der Lila Villa in den different people e.V. Und im Februar 2009 setzte sich eine kleine Gruppe homosexueller Eltern zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch zusammen und gründete die "different parents".

Nach erfolgreichem Wahlgang wird der different people e.V. nun durch den alten und neuen Vorstandsvorsitzenden Nils Schubert vertreten. Unterstützt wird er dabei von Steve Becker als stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden und Maik Otto als Schatzmeister. Die Stelle der Beraterin wird nunmehr durch Sabrina Jäger besetzt und Eunike Anger hat die Projektleitung übernommen.

Nähere Informationen gibt es unter www.different-people.de

Neuer Schwung bei different people e.V.